Die Zamba Fruchtsäfte AG produziert ein breites Angebot an Fruchtsäften mit dem Versprechen einzigartiger Frische. Alle Früchte werden täglich bei Zamba in Rümlang von Hand verlesen, gerüstet und frisch gepresst. Verschiedene Presstechniken holen dabei aus jeder Frucht das Beste heraus. Dann werden die natürlichen Fruchtsäfte und Smoothies direkt abgefüllt und schon am nächsten Tag von den Zamba-Chauffeuren in der ganzen Schweiz ausgeliefert. Das Nachhaltigkeits-Plus: Der Fruchtabfall wird zur Herstellung von Biogas verwendet.

Herausforderung
Die bestehende IT-Umgebung von Zamba litt unter diversen Performanceproblemen, die in einer neuen Umgebung unbedingt beseitigt werden mussten. Die Zamba Fruchtsäfte AG wollte eine neue Lösung, die all ihre Bedürfnisse abdeckt und vollumfänglich durch einen externen Full Service Provider betrieben wird.

Lösung
Beim Ersttermin hat BUSINESS IT (neu Sonio) alle Bedürfnisse und Anforderungen von Zamba aufgenommen und erörtert, wie die Ideale Lösung aussehen soll und vor allem was Sinn ergibt und was nicht. Für Zamba war es wichtig, dass die neue Umgebung effizient arbeitet, zukunftsorientiert aufgebaut ist und eine stabile Performance sowie Kostentransparenz bietet.

BUSINESS IT (neu Sonio) hat zwei Lösungsvarianten vorgeschlagen: Eine reine Cloud-Lösung und eine On-Premises-Lösung mit Auslagerung der Standardservices (Mail, Workplace und Identiy Management) in die Microsoft 365 Cloud. Der Kunde entschied sich für die On-Premises-Variante mit einem physischen Server für den Betrieb der virtuellen Systeme. Als Firewall kommt eine FortiGate zum Einsatz. Für das tägliche Backup wurde ein NAS konfiguriert und lokal platziert. Neben dem lokalen Backup wird neu zusätzlich eine Backup-Kopie, die gegen Ransomware geschützt ist, in das Rechenzentrum von BUSINESS IT (neu Sonio) ausgelagert.

Nach Beendigung des Projekts wurde die Umgebung dem Betriebsteam von BUSINESS IT (neu Sonio) übergeben. Hierzu wurde mit dem Kunden ein IT-Outtasking-Vertrag aufgesetzt. Dieser basiert auf einem Full-Service-Provider-Modell für den Betrieb von Netzwerk, Security, Server, Clients und Backup sowie Customer Services Management, IT-Support und Monitoring.


Eingesetzte Produkte

  • Windows Active Directory

  • Microsoft 365 (Azure AD / Intune / Exchange Online / SharePoint Online)

  • Windows 11

  • Windows Server 2022

  • Microsoft SQL Server 2022

  • VMware ESXi 8.0

  • HPE ProLiant DL160 G10

  • Veeam Backup & Replication


Vorteile
Die neue, perfekt aufeinander abgestimmte Support- und Betriebslösung bietet eine massiv gesteigerte Performance und gewährleistet für Zamba höchsten Investitionsschutz durch Skalierbarkeit und Ausbaufähigkeit.

Das nun segmentierte Netzwerk (Client/Server/DMZ) erhöht die Sicherheit und verschafft Übersicht und Klarheit. Die Ransomware-geschützte Backup-Kopie im Rechenzentrum von BUSINESS IT (neu Sonio) schafft zusätzliche Sicherheit.

BUSINESS IT (neu Sonio) übernimmt im Rahmen eines vollumfänglichen IT-Outtaskingvertrags die Betriebsleistungen. Damit erhält Zamba Transparenz bei den Betriebskosten und kann sich ganz aufs Kerngeschäft konzentrieren.